Willkommen in der

GEMEINSCHAFTSPRAXIS FÜR KINDER- UND JUGENDPSYCHIATRIE UND -PSYCHOTHERAPIE IN BREMERHAVEN

Dr. med. Dipl.-Psych. Andrea Schneider / Dr. med. Charlotte Jacobi & MitarbeiterInnen


KJP Bremerhaven Hartwigstraße 2

Aktuelles

 

 Aus Kapazitätsgründen können wir ab dem 01.10.2021 nur noch

Anmeldungen aus Bremerhaven annehmen. 

 

Stellenangebot zum 01.02.2022

Psychologe/in (Diplom, M.sc.) oder

Kinder- und Jugendlichen-Psychotherapeuten/in (m/w/d) i.A. mit

primärer Qualifikation Dipl.-Psych. oder M.sc.
 (weitere Informationen finden Sie unter Stellenangebot)     
  

 

 

Praxis ist geschlossen:

Freitag, 03.12.2021

 

WEIHNACHTSFERIEN:

Mittwoch, 22.12.2021 bis 

Dienstag, 04.01.2022.

 

 

Aktuelle Informationen während der Corona-Zeit:

  • Derzeit ist das Tragen von FFP2-Masken in Praxen für Personen ab 15 Jahren erforderlich, ab 6 Jahren sind Alltagsmasken ausreichend. Bitte denken Sie daran und halten sich an die allgemeinen Hygieneregeln.
  • Wenn möglich bitte nur EINE Begleitperson.
  • Längere Wartezeiten bitte nicht im Wartezimmer verbringen. Nutzen Sie unseren Garten oder den nahegelegenen Bürgerpark. 
  • Gruppenangebote finden in Kleingruppen statt. 
  • Rezepte können auf Wunsch portofrei zunächst bis Ende Dez. 2021 zugeschickt werden! 
    Die Krankenversicherungskarte muss mit dem 1. Rezept vorliegen! Diese bitte mit einem beschrifteten Rückumschlag (ohne Porto) per Post senden.
    Bitte geben Sie bei der Rezeptbestellung an, ob Rezepte in der Praxis  abgeholt oder per Post gesendet werden.
  • Sollten Sie oder ihr Kind Anzeichen von Infekten haben, sagen Sie den Termin bitte rechtzeitig ab und bleiben zu  Hause. 

Hinweis PDF Maskenpflicht in der Praxis

Download
Hinweis-PDF zur Maskenpflicht in der Praxis
maskenpflicht-in-unserer-praxis.pdf
Adobe Acrobat Dokument 189.2 KB


Die aktuellen Stellenangebote finden unter +++ Stellenangebote +++

Wir suchen aktuell eine/n Kinder- und Jugendpsychiater/in / Facharzt/ärztin

  

Informationen für den Erst-Termin und Erst-Anmeldungen:

 

Für Patienten aus Bremerhaven:

Wenn Sie Unterstützung in Ihrer Muttersprache benötigen, sprechen Sie uns an

If you need support in your mother tongue, please contact us.


Über uns

Sie melden Ihr Kind bei uns an, weil es Auffälligkeiten im Verhalten, emotionale Probleme oder Konflikte in Beziehungen gibt.

 

Wenn Du Dir als Jugendliche/r selbst solche Sorgen machst, kannst Du Dich auch direkt bei uns melden. 

 

Verhaltensweisen und Probleme von Kindern und Jugendlichen betrachten wir auf dem Hintergrund des Entwicklungsstands sowie den Erfahrungen, die sie in Familie, Schule und mit Gleichaltrigen gemacht haben. Wir wollen die Kommunikation und die Beziehungen in den Familien fördern. Wenn es sinnvoll ist, beziehen wir das gesamte Netzwerk von Familie, Bezugspersonen, Schulen etc. ein. 

 

Unsere Praxis wurde 1994 von Frau Dr. Schneider gegründet, seit 2005 führen Frau Dr. Schneider & Frau Dr. Jacobi die Praxis als Gemeinschaftspraxis. Unsere Diagnostik und Therapie orientiert sich an den Leitlinien der Fachgesellschaften für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik. 

 

Uns macht die gemeinsame Arbeit große Freude. Die Ärztinnen und sozialpsychiatrischen Mitarbeiter/innen arbeiten im Team zusammen. Für jeden Patienten sind eine Ärztin und ein Therapeut/in zuständig.

 

Wir möchten, dass Patienten und ihre Familien sich in unserer Praxis wohl fühlen.

Download
Sie möchten mehr über uns erfahren?
Hier finden Sie unseren Flyer als PDF zum Download
KJP-Bremerhaven-Flyer-2020-1.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.6 MB

UNSER TEAM

Die Fachärztinnen

FRAU DR. MED. ANDREA SCHNEIDER

DR. MED. DIPL. PSYCH.
ANDREA SCHNEIDER

Ärztin für Kinder- und 

Jugendpsychiatrie und 

-psychotherapie 

Ärztin für Psychosomatische 

Medizin und Psychotherapie

FRAU DR. MED.  CHARLOTTE JACOBI

DR. MED.

CHARLOTTE JACOBI

Fachärztin für Kinder-
und Jugendpsychiatrie
und -psychotherapie


Die Mitarbeiter/-innen im therapeutischen Bereich

CARINA HARTIG

CARINA HARTIG

M. Sc. Psychologie

ELISABETH HÖCK

ELISABETH HÖCK

B.Sc. Psychologie

FRIEDERIKE JACOB

FRIEDERIKE JACOB

Musiktherapeutin M.A.


NORMA DE JONCHEERE

NORMA DE JONCHEERE

Dipl.-Psychologin

RITA MILLERS-KARAPETAKOS

RITA MILLERS-KARAPETAKOS

Dipl.-Psychologin

RAYKA MONTE

RAYKA MONTE

Soziale Arbeit B.A.

Kinder- und Jugendlichen-

Psychotherapeutin


ANDREAS REDDECK

ANDREAS REDDECK

Dipl.-Psychologe

INSA SCHURE

INSA FLÖTER

Erziehungswissenschaften M.A.,

Kinder- und Jugendlichen-Psychotherapeutin i. A.


Die Mitarbeiterinnen der Anmeldung

SABINE BOHNE

SABINE BOHNE

Med. Fachangestellte

ELENA OSTERMANN

ELENA BRETSCHNEIDER

Med. Fachangestellte 

z. Z. in Elternzeit

LUISA SCHRIEVER

LUISA SCHRIEVER

Kauffrau für Büromanagement


KATRIN SUDMANN

KATRIN SUDMANN

Med. Fachangestellte 

Praxismanagerin 

JESSICA TOLLE

JESSICA TOLLE

Auszubildende

Kauffrau für Büromanagement



Für wen wir da sind

Wir behandeln Kinder und Jugendliche im Alter von 0 bis 18 Jahren (in Ausnahmen bis zur Vollendung des 21. Lebensjahres), hier sind einige Vorstellungsgründe beispielhaft aufgezeigt.

 

Die Diagnostiktermine finden in der Regel an zwei bis vier Terminen vormittags statt. Am Ende der Diagnostikphase steht das Abschlussgespräch, in dem wir die Ergebnisse besprechen und das weitere Vorgehen mit Ihnen gemeinsam planen. 

 

Bei einer akuten Erkrankung oder Krise schließt sich an den ersten Termin eine Behandlung oder eine konkrete andere Empfehlung an. 

Symbol für Babys

Probleme bei:

  • der Nahrungsaufnahme
  • sich beruhigen zu lassen
  • Schlafstörungen
  • übermäßiges Schreien
Symbol für Kleinkinder
  • Ausgeprägtes Trotzverhalten
  • Aggressionen
  • Trennungsängste oder Zurückgezogenheit
  • Entwicklungsprobleme der Sprache, Sauberkeitsentwicklung oder Motorik

Symbol für Schulkinder
  • Probleme in der Schule, mit Gleichaltrigen oder in der Familie
  • Probleme mit Konzentration und Ausdauer
  • Entwicklungsverzögerungen
  • Ängste
  • Vermeidungsverhalten
  • gedrückte Stimmung
  • Tics
Symbol für Jugendliche
  • Kontaktprobleme mit Gleichaltrigen
  • soziale Isolation
  • Zwangs und Angststörungen
  • Depressionen
  • Suizidgedanken und -handlungen
  • Aggressionen gegenüber Mitmenschen und dich selbst
  • Suchtgefährdung
  • Psychose
  • Jugendliche können sich selbst anmelden.

Wir behandeln Kinder und Jugendliche mit chronisch/komplexen Krankheiten und psychischen Auffälligkeiten. 


Erster Termin und Diagnostikphase

Sie erhalten einen ersten Termin bei Frau Dr. Schneider oder Frau Dr. Jacobi, der je nach Vorstellungsgrund zwischen 15 und 60 Minuten dauern wird. Wir sichten ggf. die Berichte der Vorbehandler, die Sie uns mitgebracht haben, besprechen mit Ihnen die Entwicklungsgeschichte und stellen  eine Verdachtsdiagnose. Das weitere Vorgehen wird geplant: Dazu gehören z. B. Untersuchungen der (Teil)Leistungen, Konzentration, Kontaktverhalten, Interaktion und emotionalem Erleben sowie die Untersuchung der Stärken des Kindes/der Familie.

 

Die Diagnostiktermine bei einer Person aus dem sozialpsychiatrischen Team finden in der Regel an zwei bis vier Terminen vormittags statt. Für den Kontakt zu Ärzten oder z.B. zu der Schule erteilen Sie uns nach Absprache eine Schweigepflichtentbindung. Am Ende der Diagnostikphase steht das Abschlussgespräch, in dem wir die Ergebnisse besprechen und ggf. eine Behandlung empfehlen/planen.

 

Bei einer akuten Erkrankung/Krise schließt sich an den ersten Termin eine Empfehlung oder Behandlung bei uns an.



Behandlung

Wir behandeln Kinder und Jugendliche im Alter von 0 bis 18 Jahren (in Ausnahmen bis zur Vollendung des 21. Lebensjahres) 

  • Einzel- und Gruppentherapien 
  • Koordination und Beratung im Hilfesystem 
  • Ärztliche Verordnung von Medikamenten und Heilmitteln (Ergo, Logo) 

Gruppenangebote richten sich nach der Nachfrage, z.B. 

  • Altersbezogene Gruppen zur emotionalen Entwicklung für Kinder und Jugendlichen 
  • Störungsbezogene Gruppen: z.B. Kontaktprobleme, Selbstverletzendes Verhalten 
  • Aktivierungsgruppe: Zur Verbesserung der Stimmung und des Kontaktverhaltens 
  • Entspannungsgruppe: Zum Erlernen von Entspannungsverfahren 
  • ADS-Schulungen 
  • Elterngruppen 
  • Themenabende 


Wichtige Links


Anmeldeformulare

Aus Kapazitätsgründen können wir ab dem 01.10.2021 nur noch

Anmeldungen aus Bremerhaven annehmen.

Download
Ich melde mein Kind an (Anmeldeformular)
--------------------
Hier finden Sie unser "Ich melde mein Kind an" Anmeldeformular zum Download als PDF

Eine Eingangsbestätigung wird nicht versendet.
Nach Sichtung der Anmeldung durch die Ärztinnen, erhalten Sie eine Rückmeldung. (Bitte geben Sie uns 14 Tage Zeit für die Rückmeldung) Die Wartezeit auf einen Ersttermin ist aktuell, ca. 6 - 7 Monate, Stand: 04/21.
--------------------
Ich-melde-mein-Kind-an-KJP-Bremerhaven-A
Adobe Acrobat Dokument 283.6 KB
Download
Ich melde mich selbst an (Anmeldeformular für Selbstanmelder)
--------------------
Hier finden Sie unser "Ich melde mich selbst an"
Anmeldeformular für Jugendliche (Selbstanmelder) zum Download
--------------------
Ich-melde-mich-selbst-an-KJP-Bremerhaven
Adobe Acrobat Dokument 233.2 KB


Rezeptbestellung

Sie können Ihr Rezept direkt bei uns bestellen, nutzen Sie hierfür einfach eine der folgenden Möglichkeiten:

 

 Rezeptbestellung per SMS an 0176 374 55 646 

 

per E-Mail an: rezept@kjp-bremerhaven.de 

 

oder nutzen Sie das nebenstehende Formular.

 

CORONA AKTUELL:


Rezepte können auf Wunsch portofrei zunächst bis Ende Dez. 2021 zugeschickt werden! 


Die Krankenversicherungskarte muss mit dem 1. Rezept vorliegen! Diese bitte mit einem beschrifteten Rückumschlag (ohne Porto) per Post senden.


Bitte geben Sie bei der Rezeptbestellung an, ob Rezepte in der Praxis  abgeholt oder per Post gesendet werden.

Download
Rezeptbestellung
rezeptbestellung-kjp-bremerhaven.pdf
Adobe Acrobat Dokument 71.6 KB

Weitere Formulare

Download
Schweigepflichtentbindung für Erwachsene
KJP-Bremerhaven-Schweigepflichtenbindung
Adobe Acrobat Dokument 166.4 KB
Download
Schweigepflichtentbindung für Kinder
KJP-Bremerhaven-Schweigepflichtenbindung
Adobe Acrobat Dokument 176.8 KB
Download
Sorgerechtserklärung
KJP-Bremerhaven-Sorgerechtserklaerung-20
Adobe Acrobat Dokument 157.3 KB


STELLENANGEBOTE

 Wir suchen zum 01.02.2022 oder später

Psychologen/in (Diplom, M.sc.) oder Kinder- und Jugendlichen- Psychotherapeuten/in (m/w/d) i.A. mit primärer Qualifikation Dipl.-Psych. oder M.sc.

 

Für ca. 38,5 Std./Wo 

eine/n Mitarbeiter/in
    • mit Kreativität, Flexibilität, Belastbarkeit und Freude an der Arbeit im Team
    • mit psychotherapeutischer & diagnostischer Kompetenz,  gern mit Kompetenz in Traumatherapie

 

Aufgabenbereiche:
    • Testpsychologische Diagnostik  
    • Sozialpsychiatrische und psychotherapeutische Therapie, einzeln und auch in der Gruppe
    • Arbeit mit Familien und Umfeld und Netzwerk
    • Mitarbeit an der Weiterentwicklung von Behandlungskonzepten
    • Einzeltherapie im SPV-Setting

Wir bieten:
    •  Ein gut eingearbeitetes sozialpsychiatrisches Teamü     
    • eine anregende Arbeitsatmosphäre
    • Interessante, komplexe und manchmal stressige Arbeit
    • Interne und externe Fortbildung (ggf. finanzielle Unterstützung)
    • Bezahlung in Anlehnung an TVÖD

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie uns bitte bis zum 01.12.2021(auch online möglich).

 

 

Wir suchen

 

Zur Stärkung unseres Teams eine/n Kinder- und Jugendpsychiater/in / Facharzt/ärztin oder in fortgeschrittener Weiterbildung, die/der Freude an der Zusammenarbeit in einem erfahrenen und flexiblen, vielfach interessierten und weiter qualifizierten Team hat.

 

Wir behandeln alle Störungsbilder, eine Übersicht über die Behandlungen und den Ablauf finden sich auf dieser Homepage.

 

Die Kooperation innerhalb Bremerhavens ist mit anderen Leistungserbringern exzellent, die Patienten schätzen unsere Arbeit.

 

Wir haben eine Weiterbildungsermächtigung für 30 Monate und bereits Erfahrung mit 3 Weiterbildungsassistenten/innen.

 

In Bremerhaven ist aktuell auch die Zulassung als Kinder- und Jugendpsychiater/in möglich, der Bereich der Stadt Bremerhaven ist "entsperrt", d. h. eine eigene Zulassung ist möglich. Siehe Meldungen der KV vom 8.2.2016

 

Über eine Kontaktaufnahme freuen wir uns